Datenschutz

Datenschutz

Datenschutzrechtliche Verantwortliche:
Fachhochschule St. Pölten GmbH
Matthias Corvinus Straße 15
3100 St. Pölten 
datenschutz@fhstp.ac.at

Datenschutzbeauftragte/r der Fachhochschule St. Pölten GmbH:
Urbanek Lind Schmid Reisch Rechtsanwälte OG
Domgasse 2
3100 St. Pölten 
office.st.poelten@ulsr.at

Nutzung der Website

Schon bei jedem Besuch und jeder Nutzung unserer Homepage speichern wir folgende Daten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • angesteuerte Unterseite auf unserer Webseite
  • Art und Version des Browsers
  • Benutztes Endgerät
  • Betriebssystem
  • Referrer URL

Zweck dieser Datenverarbeitung ist die Aufrechterhaltung unseres Webauftritts, insbesondere eine schnellere Fehlerlokalisierung und -behebung sowie die Überwachung der Auslastung und gegebenenfalls Vornahme von Anpassungen oder Verbesserungen. Sofern überhaupt ein Personenbezug gegeben ist, stellen die zu gewährende Datensicherheit und das Aufrechterhalten der Online-Darstellung unsere berechtigten Interessen iSd Art 6 Abs 1 lit f DS-GVO und damit die Rechtsgrundlage dar. Die Daten (mit Ausnahme der IP-Adresse) werden nur für eine begrenzte Dauer gespeichert und ein Personenbezug ist aus diesen Daten nicht herstellbar ist, weil die zugehörige IP-Adresse gelöscht oder zumindest anonymisiert wird. Die IP-Adresse Ihres Computers wird ebenfalls nur für die Zeit Ihrer Nutzung der Website gespeichert und im Anschluss daran gelöscht oder durch Kürzung anonymisiert. Lediglich im Falle von Hacking Angriffen oder ähnliches, kann eine längere Speicherung notwendig sein, um die Funktionsfähigkeit und die Sicherheit unseres Webauftritts zu gewährleisten. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt.

Facebook Fanpage

Wir betreiben unter www.facebook.com/fhstp eine Fanpage des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 16091 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94394, USA betreiben wird.

Fanpages sind Benutzerkonten, die bei Facebook von Privatpersonen oder Unternehmen eingerichtet werden können. Der/die Fanpage-AnbieterIn kann nach einer Registrierung bei Facebook die von dieser unterhaltenen Plattform dazu benutzen, sich den NutzerInnnen dieses sozialen Netzwerks sowie Personen, die die Fanpage besuchen, zu präsentieren und Äußerungen aller Art in den Medien- und Meinungsmarkt einzubringen. Die BetreiberInnen von Fanpages können mit Hilfe der Funktion Facebook Insight, die ihnen Facebook als nicht abdingbaren Teil des Benutzungsverhältnisses kostenfrei zur Verfügung stellt, anonymisierte statistische Daten betreffend die NutzerInnen dieser Seiten erhalten. Diese Daten werden mit Hilfe sogenannter Cookies gesammelt, die jeweils einen eindeutigen Benutzercode enthalten, der für zwei Jahre aktiv ist und den Facebook auf der Festplatte des Computers oder einem anderen Datenträger der BesucherInnen der Fanpage speichert. Der Benutzercode, der mit den Anmeldungsdaten solcher NutzerInnen, die bei Facebook registriert sind, verknüpft werden kann, wird beim Aufrufen der Fanpages erhoben und verarbeitet.

Facebook Pixel

Innerhalb unseres Onlineangebotes werden sog. „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“), eingesetzt. Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook möglich, die Besucher unseres Angebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen, sog. „Facebook-Ads“ zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook -Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Internetangebot gezeigt haben. Das heißt, mit Hilfe des Facebook -Pixels möchten wir sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden. 

Der Facebook-Pixel wird beim Aufruf unserer Webseiten unmittelbar durch Facebook eingebunden und können auf Ihrem Gerät ein sog. Cookie, d.h. eine kleine Datei abspeichern. Wenn Sie sich anschließend bei Facebook einloggen oder im eingeloggten Zustand Facebook besuchen, wird der Besuch unseres Angebotes in Ihrem Profil vermerkt. Die über Sie erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist. Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Dementsprechend erhalten Sie weitere Informationen zur Funktionsweise des Remarketing-Pixels und generell zur Darstellung von Facebook-Ads, in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php

Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Hierzu können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder den Widerspruch über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklären. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

Sonstige Betroffenenrechte

Weiters haben Sie folgende Rechte: 

  • Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten
  • Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht auf Widerspruch

Diese Rechte können Sie bei der Fachhochschule St. Pölten GmbH als verantwortliche Datenverarbeiterin geltend machen. Bitte verwenden Sie dazu dieses Formular

  • Recht auf Beschwerde, welche bei der österreichischen Datenschutzbehörde, E-Mail: dsb@dsb.gv.at als zuständige Aufsichtsbehörde einzubringen ist.

Sollten Sie noch zusätzliche Fragen oder Anregungen haben, können Sie uns jederzeit per E-Mail kontaktieren: datenschutz@fhstp.ac.at

Im Rahmen der Lehr- und Forschungstätigkeiten der Fachhochschule St. Pölten werden von dieser als verantwortliche Stelle und aus überwiegenden berechtigten Interessen an wissenschaftlicher Forschung auch Projekte und wissenschaftliche Arbeiten im Sinne von § 2d Forschungsorganisationsgesetz durchgeführt. Über die genaue Ausgestaltung der damit verbundenen Datenverarbeitungen und der dazu bestehenden Datenschutzrechte werden Betroffene in Zusammenhang mit den konkreten Projekten und wissenschaftlichen Arbeiten informiert.